Tour du Montblanc

Die Tour rund um den Montblanc zählt mit Sicherheit zu den schönsten und beeindruckendsten Wanderungen im gesamten Alpenraum. Aus diesem Grund ist sie vor allem in der Hauptsaison (August) sehr stark frequentiert, was auf den Hütten zu gelegentlichen Engpässen führt. Es empfiehlt sich deshalb, die Übernachtungen rechtzeitig zu reservieren, zumal die Hütten teilweise nur über wenige Schlafplätze verfügen.
Bei unserer Tour hatten wir nur eine Woche Zeit, wollten aber trotzdem ohne die Benützung von Bus oder Taxi auskommen. Es war uns deshalb nicht möglich, die gesamte Umrundung zu bewältigen, sondern wir „schafften“ nur die Strecke vom Col des Montets bis nach Courmayeur. Den Abschluss bildete dann die eindrucksvolle Fahrt mit der Seilbahn über das Vallee Blanche zur Aiguille du Midi zurück nach Chamonix.

Download
.

Anfahrt Bregenz – St. Gallen – Zürich – Bern – Martigny – Col des Montets
Ausgangspunkt Col des Montets ( ca. 10 km vor Chamonix)
Karten RV-Wanderkarte 1:50 000, Mont Blanc
Anforderungen Wanderung meist auf gut ausgebauten Wegen, an einigen Stellen ist Trittsicherheit erforderlich.
Tägliche Gehzeit bis zu 8 h.
Ausrüstung Wanderausrüstung, Teleskopstöcke angenehm.
Tourenverlauf 1. Tag:
Anfahrt
Aufstieg zum Grand Balcon und zum Lac Blanc
Abstieg nach La Flégères                                             
Gehzeit: 5 – 6 h Aufstieg: 900 Hm
Abstieg:  500 Hm
2. Tag:
Aufstieg zum Col du Brévent
Aufstieg zum Brévent
Abstieg zum Refuge du Bellachat
Gehzeit: 5 h Aufstieg: 800 Hm
Abstieg:  400 Hm
3. Tag:
Abstieg nach Les Houches
Seilbahn Les Houches – Bellevue
Aufstieg zum Col du Tricot
Abstieg zum Chalet du Miages
Aufstieg zum Refuge du Truc
Gehzeit: 7 h Aufstieg:  800 Hm
Abstieg: 1400 Hm
4. Tag:
Abstieg nach Les Contamines
Wanderung zur Wallfahrtskirche „Notre Dame de la Gorge“
Aufstieg zum Refuge La Balme
Gehzeit: 6 h Aufstieg: 800 Hm
Abstieg:  600 Hm
5. Tag:
Aufstieg zum Col du Bonhomme
Aufstieg zum Refuge du Bonhomme
Aufstieg Col des Fours
Abstieg zum Refuge des Mottets
Gehzeit: 7 h Aufstieg: 1200 Hm
Abstieg:  1000 Hm
6. Tag:
Aufstieg zum Col de la Seigne
Abstieg durch das Val Vény zum Rifugio Elisabetta
Abstieg zum Lac de Miage
Aufstieg zum Grand Balcon und zum Rif. Maison Vielle
Gehzeit: 8 h Aufstieg: 1200 Hm
Abstieg:    800 Hm
7. Tag:
Abstieg nach Courmayeur
Bus nach Entrèves
Seilbahn über Punta Helbronner, Aiguille du Midi nach Chamonix
Linienbus zum Col des Montets
Gehzeit: 2 h Abstieg:  900 Hm

Montblanc - Kopie
Gebirgsgruppen

 

Gebirgsgruppen

Bitte wählen Sie eine Gebirgsgruppe

Allgäuer Alpen - Kopie - Kopie   Alpstein - Kopie - Kopie   Ammergau - Kopie - Kopie Bergell   Berner Alpen - Kopie - Kopie   Bregenzerwald Brenta - Kopie - Kopie   Dolomiten   Ferwall - Kopie Kaiser   Karnische - Kopie   Karwendel Lechtal - Kopie   Montblanc   Ortler - Kopie Ötztal   Rätikon   Sarntal Schober   Silvretta   Stubai Tauern   Texel   Wallis Zillertal